Facebook Tracking Pixel
Mercure Hotel Düsseldorf
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer
-
0
+
Erw.
Kinder

WLAN gratis Klimaanlage
Hier mit Bestpreisgarantie buchen!
E-Commerce
23. November 2018

Ausbildung

"

Lange Nacht der Ausbildung des Gastgewerbes im Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, sollte am 5. Juni bei der „Langen Nacht der Ausbildung des Gastgewerbes“ vorbeischauen. Die Veranstaltung wird bereits zum 3. Mal von der DEHOGA, dem Arbeitgeberverband des Gastgewerbes, organisiert und findet nun erstmals auch in Nordrhein-Westfalen statt.

Von 15 bis 21 Uhr öffnen zahlreiche Betriebe der Hotellerie und Gastronomie ihre Pforten und informieren praxisnah über Berufsausbildungen und Karrierechancen im Gastgewerbe. Zu den 83 teilnehmenden Unternehmen zählt auch das Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst. Das Vier-Sterne-Hotel lädt junge Leute zum Blick hinter die Kulisse ein: Die Besucher können vor Ort Auszubildende zu ihren Erfahrungen befragen, an Hausführungen teilnehmen und sogar direkt eine Bewerbung abgeben. Geschüttelt oder gerührt? Zu den Highlights der Veranstaltung zählt ein professioneller Cocktailkurs, der einen Einblick in die Kunst des Barkeepings gibt.

Für eine Ausbildung im Gastgewerbe gibt es viele gute Gründe: Die Branche ist vielseitig, attraktiv und zugleich zukunftssicher. Mit einer Million Beschäftigten in 245.00 Betrieben erzielt die deutsche Gastwirtschaft einen Jahresumsatz von 56 Milliarden Euro. Viele Stellen werden von mittelständischen und kleinen Unternehmen angeboten, gleichzeitig eröffnet die Hotellerie weltweite Beschäftigungsmöglichkeiten. Außerdem bietet die Lehre eine solide Grundlage für den Schritt in die Selbstständigkeit.

Sechs verschiedene Ausbildungsberufe stehen den Schulabgängern zur Auswahl: von Koch oder Köchin über Hotelkaufmann bzw. -frau bis zu Restaurantfachmann oder -frau. Was einen Bewerber auszeichnen sollte, weiß Manuela Vandam, Assistant General Manager im Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst: „Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung in diesem Berufsfeld. Im Gegenzug erwartet die Bewerber ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit vielen Perspektiven im In- und Ausland.“